Mit dem Beschluss der Hochheimer Stadtverordnetenversammlung zur Änderung der Linienführung ändert sich für die Buslinie ESWE 46 ab dem 11.12.22 folgendes:

Die Buslinie ESWE 46 wird von Massenheim kommend, außerhalb des Berufsverkehrs zwischen 7.57 und 15.57 Uhr, ab der stadteinwärts neu eingerichteten Haltestelle „Neuer Friedhof“ über die Pfarrer-Olbert-Allee zur bestehenden früheren Haltestelle „Am Schänzchen“ (Geschwister-Scholl-Straße) und weiter über die Haltestellen „Hallenbad“, „Breslauer Ring“, „Goethestraße“, „Altenwohnheim“, „Altkönigstraße“, zur neuen Endhaltestelle „Rheingaubogen“ am Sanupark, geführt.

Die Rückfahrstrecke ist identisch wie die Hinfahrt.

In dem Zeitraum der Linienänderung werden die Haltestelle „Wasserturm“ und „Heinrich-von-Brentano-Schule“ sowie die Innenstadt und Bahnhof Hochheim nicht angefahren. Für die beiden Haltestellen „Wasserturm“ und „Heinrich-von-Brentano-Schule“ steht in Fahrtrichtung Wiesbaden entweder die Haltestelle „Hallenbad“ oder „Neuer Friedhof“ zur Verfügung.

In der Zeit bis 07.57 Uhr und nach 15.57 Uhr verkehrt die Buslinie ESWE 46 von Wiesbaden über Massenheim kommend über die Innenstadt, Richtung Bahnhof. Der Rückweg erfolgt dann auch wieder über die Innenstadt, Breslauer Ring, Massenheimer Landstraße Richtung Wiesbaden.