Die Verpackungsindustrie ist ein ständig wachsender und sich weiterentwickelnder Sektor, der eine entscheidende Rolle für den geschäftlichen Erfolg in einer Vielzahl von Branchen spielt. Vom Schutz der Produkte während des Transports und der Lagerung bis hin zum Werben um Kunden und zur Repräsentation einer Marke – für viele Unternehmen ist die Verpackung ein wesentlicher Bestandteil ihres Geschäftsmodells.

In diesem Artikel gehen wir auf die Faktoren ein, die das ständige Wachstum der Verpackungsindustrie antreiben, und darauf, wie wichtig es ist, Verpackungstrends zu verfolgen, um auf dem heutigen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Ob Sie nun ein Geschäftsinhaber oder ein Marketingfachmann sind, dieser Artikel wird Ihnen wertvolle Einblicke in diesen dynamischen und sich ständig weiterentwickelnden Bereich geben und Ihnen zeigen, wo Sie für Ihre Produkte einen qualitativ hochwertige Verpackung bestellen können.

Die größten Trends in der Verpackungsindustrie

In den letzten Jahren gab es in der Verpackungsindustrie mehrere wichtige Trends, die zu Veränderungen in der Art und Weise führen, wie Produkte verpackt und verkauft werden. Diese Trends werden von einer Vielzahl von Faktoren angetrieben, darunter die Nachfrage der Verbraucher, gesetzliche Anforderungen und ein wachsendes Bewusstsein für die Umweltauswirkungen von Verpackungen. Im Folgenden werden wir vier wichtige Trends in der Verpackungsindustrie kurz vorstellen.

Wiederverwendbare Verpackungen

Wiederverwendbare Verpackungen sind Verpackungen, die mehrfach verwendet werden können, bevor sie entsorgt oder recycelt werden müssen. Wiederverwendbare Verpackungen gibt es in vielen Formen, z. B. in Form von Behältern, Tüten und Schachteln, und sie können in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt werden, z. B. in der Lebensmittelindustrie, im Einzelhandel und im Gesundheitswesen.

Nachhaltige Verpackungen

Nachhaltige Verpackungen sind Packungen, die so konzipiert und hergestellt werden, dass ihre Umweltauswirkungen minimiert und ihre Effizienz maximiert werden. Nachhaltige Verpackungen können viele Formen annehmen, einschließlich biologisch abbaubarer, kompostierbarer und recycelter Materialien.

Verlängerung der Haltbarkeitsdauer, Energieeinsparung und Abfallvermeidung

Bei diesem Trend geht es um Lebensmittelverpackungen, die so konzipiert sind, dass sie die Haltbarkeit von Produkten verlängern, Energie sparen und Abfall vermeiden. Dies kann durch eine Vielzahl von Maßnahmen erreicht werden, z. B. durch die Verwendung von Materialien, die resistent gegen Feuchtigkeit, Sauerstoff und andere Elemente sind, die Produkte verderben oder zersetzen können; durch die Verwendung von Verpackungen, die den Bedarf an Kühlung oder anderen energieintensiven Lagermethoden verringern; und durch die Verwendung von Verpackungen, die sich leicht öffnen und wieder verschließen lassen, wodurch die Menge an Lebensmittelabfällen verringert werden kann, die dadurch entsteht, dass Produkte verdorben sind, bevor sie verwendet werden.

Mülltrennung

Mülltrennung ist ein Trend in der Verpackungsindustrie, bei dem verschiedene Abfallarten in getrennte Kreisläufe aufgeteilt werden, um sie zu recyceln, zu kompostieren oder auf geeignete Weise zu entsorgen. Die Mülltrennung kann auf verschiedene Weise erreicht werden, z. B. durch die Verwendung von Packungen, die eindeutig für das Recycling oder die Kompostierung gekennzeichnet sind, und durch die Verwendung von Verpackungen aus Materialien, die sich leicht recyceln oder kompostieren lassen.

Verpackungstrends Lebensmittel im Überblick

Die Verpackungstrends am aktuellen Verpackungsmarkt sind vielseitig und eine vollständige Aufzählung ist kaum möglich. Dennoch sind hier neun der vielversprechendsten Trends bei Lebensmittelverpackungen.

  • Technologiebasierte Lösungen: Ein aktueller Trend bei Lebensmittelverpackungen ist der Einsatz von technologiebasierten Lösungen zur Verbesserung der Sicherheit, Qualität und des Komforts von Lebensmitteln. Dazu kann der Einsatz intelligenter Verpackungen gehören, die mit Hilfe von Sensoren oder anderen Technologien die Qualität der Lebensmittel überwachen, Informationen über das Produkt liefern oder die Haltbarkeit der Lebensmittel verlängern.
  • QR-Codes: Eine weitere Entwicklung der letzten Jahre ist die Verwendung von QR-Codes. QR-Codes werden auf Lebensmittelverpackungen verwendet, um Informationen über die Zutaten, die Herkunft und andere relevante Details des Produkts zu liefern.
  • Trend zu Lebensmittelverpackungen mit Story: Ein wachsender Trend bei Lebensmittelverpackungen ist die Verwendung von Verpackungen, die eine Geschichte über das Produkt oder die Marke erzählen. Dazu können Verpackungen gehören, die die Geschichte der Marke, die Werte des Unternehmens oder die einzigartigen Aspekte des Produkts hervorheben.
  • Der Trend zu minimalistischen Lebensmittelverpackungen: Ein Trend bei Lebensmittelverpackungen ist das minimalistische Design, bei dem einfache, saubere und übersichtliche Verpackungen verwendet werden, die sich auf das Produkt und die Marke konzentrieren.
  • Kundenspezifische Lebensmittelverpackungen: Ein weiterer Trend bei Lebensmittelverpackungen sind maßgeschneiderten Verpackungen, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Vorlieben des Kunden zugeschnitten sind. Dazu können solche gehören, die mit dem Namen des Kunden oder anderen Informationen personalisiert sind, oder Verpackungen, die auf die Bedürfnisse einer bestimmten Bevölkerungsgruppe oder eines Marktsegments zugeschnitten sind.
  • Lebensmittelverpackungen, die den Offline-E-Commerce in den Online-Handel treiben: Ein Trend bei Lebensmittelverpackungen ist die Verwendung von Verpackungen, die den Online-Verkauf von Lebensmitteln fördern. Dazu können Verpackungen gehören, die so gestaltet sind, dass sie optisch ansprechend und attraktiv sind, wenn sie online betrachtet werden, oder Verpackungen, die so gestaltet sind, dass sie es den Kunden leicht machen, das Produkt zu bestellen und zu erhalten.
  • Ein Trend bei der Gestaltung von Lebensmittelverpackungen, mit dem Feedback gesammelt werden kann : Ein Trend bei der Gestaltung von Lebensmittelverpackungen ist die Verwendung von Packungen, die so gestaltet sind, dass sie das Feedback der Kunden einholen. Dazu können Verpackungen gehören, die einen QR-Code oder einen anderen Mechanismus enthalten, mit dem Kunden ihr Feedback zum Produkt abgeben können, oder Verpackungen, die eine Umfrage oder andere Mittel enthalten, mit denen Kunden ihre Gedanken und Meinungen mitteilen können.
  • Retro- und Vintage-Verpackungen: Eine weiter Entwicklung, die momentan beobachtet, werden kann, ist die Verwendung von Retro- und Vintage-Verpackungsdesigns in Kombination mit modernen Elementen. Dies kann Verpackungen umfassen, die Elemente des Vintage- oder Retro-Designs wie Schriftarten, Farben oder Grafiken enthalten, aber auch moderne Elemente wie klare Linien, Minimalismus oder technologiebasierte Lösungen einbeziehen.
  • Der Trend zum fälschungssicheren Verpackungsdesign: Ein Trend bei Lebensmittelverpackungen ist die Verwendung von Verpackungen, die so gestaltet sind, dass sie Fälschungen verhindern und das geistige Eigentum der Marke schützen. Dazu können Verpackungen mit Sicherheitsmerkmalen wie Hologrammen, Wasserzeichen oder anderen Maßnahmen gehören, die es Fälschern erschweren, die Verpackung zu kopieren.

Unser Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich die Verpackungsindustrie ständig weiterentwickelt und wächst, was auf eine Vielzahl von Faktoren zurückzuführen ist, darunter die Nachfrage der Verbraucher, gesetzliche Vorschriften und ein wachsendes Bewusstsein für die Umweltauswirkungen von Verpackungen.

Diese Verpackungstrends zu verstehen und auf dem Laufenden zu bleiben, ist für Unternehmen der Lebensmittelbranche entscheidend, um wettbewerbsfähig zu bleiben und die Bedürfnisse ihrer Kunden zu erfüllen.