Zum diesjährigen Weihnachtsmarkt in Ingelheim an den Wochenenden des 2., 3. und 4. Advents gibt es für die Ingelheimer Nachtbuslinie 618 einen Sonderfahrplan. Zudem kommt man mit den Regiobuslinien 625/626 und 640 sowie den Linien 56, 79 und 91 der Mainzer Mobilität bis spät am Abend ins Umland und Richtung Mainz. Erstmals sind zu den Zeiten des Weihnachtsmarktes (freitags ab 18 Uhr) alle Fahrten mit Bus und Bahn innerhalb des Stadtgebiets Ingelheim kostenlos – sofern man die App FAIRTIQ nutzt.

Aufgrund des guten Busangebots in Ingelheim bietet es sich an, das Auto stehen zu lassen und mit Bus oder Bahn kostenlos zum Weihnachtsmarkt und wieder nach Hause zu fahren. Das erspart die Parkplatzsuche und es kann der ein oder andere Glühwein genossen werden, ohne eine Verkehrsgefährdung zu riskieren.

Bequem und sicher nach Hause kommen

An allen Veranstaltungstagen des Weihnachtsmarktes – jeweils Freitag, Samstag und Sonntag am 2., 3. und 4. Advent – kann man bequem mit den regulären Stadtbuslinien 612 und 613 nach Ober-Ingelheim fahren. Für die Stadtbuslinie 613 werden an den Sonntagen Zusatzfahrten angeboten, sodass man im Stundentakt zum Weihnachtsmarkt und wieder nach Hause kommt. Zu beachten ist jedoch, dass die Linien 612 und 613 an allen Tagen des Weihnachtsmarktes die regulären Haltestellen San-Pietro-Straße, Kreuzbergstraße, Friedhof und Breitbachstraße in Ober-Ingelheim nicht anfahren. Die Linie 612 fährt an allen Veranstaltungstagen letztmalig um 20.34 Uhr ab Marktplatz Ober-Ingelheim in Richtung Bahnhof, die Linie 613 verkehrt bis 20.04 Uhr.

Wer später nach Hause möchte, kann hierfür die Nachtbuslinie 618 nutzen und hat am Bahnhof zugleich Anschluss an die Nachtbuslinie 619 und die Linien der Mainzer Mobilität in Richtung Heidesheim und Wackernheim. An allen Weihnachtsmarkt-Tagen fahren die ersten beiden Fahrten der Linie 618 Busse die Haltestellen Kreuzbergstraße, Friedhof, Breitbachstraße, Mühlborn, Westerhausstraße und Ohrenbrücke nicht an. Stattdessen wird die Haltestelle Marktplatz um 21:53 Uhr und 22:53 Uhr auch in Fahrtrichtung Großwinternheim bedient.

Die Wege zu den Haltestellen rund um den Marktplatz Ober-Ingelheim sind gut ausgeschildert.