Am Samstag (13. August 2022) kommt es in Ingelheim am Rhein zu stundenlangen Demonstrationen und Verkehrsbehinderungen. Wie die Polizei auf Anfrage von BYC-News mitteilte, hat die Partei „die Rechte“ eine Demo und einen anschließenden Aufzug in der Innenstadt für die Zeit von 15:00 bis 23:00 Uhr angemeldet. Auch Gegenproteste wurden für den gleichen Zeitraum angemeldet.

Rund 300 Teilnehmer werden voraussichtlich erwartet

Der aktuelle Stand (Donnerstag, 11. August 2022) seien insgesamt rund 300 Teilnehmer bei den Demonstrationen vor Ort, erklärte ein Sprecher der Mainzer Polizei. Es sei allerdings durchaus möglich, dass kurzfristig noch weitere Versammlungen angemeldet werden. Die Polizei wird mit einem entsprechenden Aufgebot an Einsatzkräften vor Ort sein.

Im Rahmen dieser Versammlungen wird es ab dem frühen Nachmittag insbesondere im Stadtzentrum und in den angrenzenden Straßen sowie am Bahnhof zu Verkehrsbehinderungen kommen. Während der Demonstration kommt es außerdem auch zu Einschränkung und Verzögerungen im öffentlichen Nahverkehr. Die Busse können temporär den Bahnhof und möglichweise auch die umliegenden Haltestellen nicht anfahren. Die Ersatzhaltestellen werden in der Straße „Am Großmarkt“ eingerichtet.