Am Dienstagnachmittag (31. Januar 2023) wurde die Freiwillige Feuerwehr Nauheim gegen 16:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Schillerbrücke alarmiert. Dort war es zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Die Straße war kurzzeitig voll gesperrt

Die am Unfall beteiligten Fahrer wurden durch die Feuerwehr erstversorgt und im Anschluss durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr klemmten die Batterien der Fahrzeuge ab, sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr und stellten den Brandschutz sicher. Im Anschluss wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und aufgenommen.

Die Schillerstraße war zeitweise vollgesperrt. Die Vollsperrung konnte um 17:15 Uhr aufgehoben, der Einsatz um 18:00 Uhr beendet werden.

Im Einsatz waren:

  • die Freiwillige Feuerwehr Nauheim mit drei Fahrzeugen
  • der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen
  • die Polizei mit einem Streifenwagen