Am Samstagabend (21. Januar 2023) kam es gegen 18:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A60 bei Bischofsheim in Fahrtrichtung Mainz. An dem Unfall waren vier Fahrzeuge beteiligt. BYC-News war vor Ort.

Drei Personen wurden leicht verletzt

Wie die Autobahnpolizei auf Anfrage dieser Online-Zeitung mitteilt, fuhren die vier am Unfall beteiligten Fahrzeuge hintereinander auf der rechten Fahrspur. Der vorderste Fahrer musste verkehrsbedingt bremsen, was die drei nachfolgenden Fahrer zu spät bemerkten. Sie konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zum Auffahrunfall zwischen den vier Autos kam.

Insgesamt drei Personen erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Die Personen wurden vor Ort vom Rettungsdienst gesichtet und konnten allesamt an der Unfallstelle verbleiben. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer des Einsatzes wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet, wodurch es zu einem längeren Rückstau kam.