Am Freitag (13. Januar 2023) kam es gegen 20:55 Uhr zu einer Unfallflucht in der Stadt Rüsselsheim am Main. Der Unfall ereignete sich auf der Mainzer Straße in Höhe von der Opel-Werk Einfahrt Tor 131. Die Rüsselsheimer Polizei sucht Augenzeugen die etwas beobachtet hatten.

Unfallhergang laut Rüsselsheimer Polizei

Ein bislang unbekannter Autofahrer wollte auf das Opel-Gelände abbiegen und übersah dabei einen Fahrradfahrer. Der Radfahrer wurde von dem Auto erfasst und stürzte dabei zu Boden und verletzte sich. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort und ließ den verletzten Mann unbeachtet zurück. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. Der 42-jährige verletzte Mann aus Bischofsheim, wurde mit dem Rettungsdienst in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Bei dem flüchtigen Auto handelt es sich vermutlich um einen schwarzen PKW der Marke Peugeot. Dieser müsste Beschädigungen im Bereich der Fahrerseite aufweisen. Es wird gebeten, sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen an die Polizeistation Rüsselsheim (Tel.06142-696 0) weiterzugeben.