Am kommenden Montag (12. Dezember 2022) beginnen die Bauarbeiten zur grundhaften Instandsetzung Spannbetonbrücke, die zwischen Rüsselsheim und Trebur die Landesstraße L3012 über die Bahnstrecke Mainz Bischofsheim – Darmstadt führt. Die Bauarbeiten werden unter halbseitiger Sperrung der Landesstraße abgewickelt und dauern voraussichtlich bis Sommer 2023 an. Die Verkehrsregelung erfolgt mittels Baustellenampel.

Weitere Informationen zur Baumaßnahme:

Im Rahmen der Baumaßnahme erfolgt die grundhafte Erneuerung der 1976 erbauten, einfeldrigen Spannbetonbrücke. Hierbei werden an der Unterseite der Brücke Lager und Lagersockel saniert und Betoninstandsetzungen an Widerlager, Flügelwänden und Auflagerbank vorgenommen.

Auf der Oberseite der Brücke erfolgt neben Betoninstandsetzungsarbeiten der komplette Austausch von Abdichtung und Belag, Übergangskonstruktion, Kappen, Geländer und Schutzeinrichtung. Die Kappe auf der Westseite der Brücke wird im Zuge der Arbeiten verbreitert.

Vor und nach der Brücke werden die Asphaltbinder- und Asphaltdeckschicht der Fahrbahn erneuert. Die Kosten der gesamten Maßnahme belaufen sich auf rund 900.000 Euro und werden vom Land Hessen getragen.