Fahndung Polizei Grafik
Fahndung Polizei Grafik

Eine Tankstelle in der Friedrich-Ebert-Straße in Rüsselsheim war am Sonntagabend (10.09.2023) Ziel eines Raubüberfalls. Drei bewaffnete Personen betraten gegen 21:00 Uhr die Tankstelle , obwohl sich neben den Mitarbeitern noch Kunden im Verkaufsraum befanden. Sie drohten den Angestellten mit Waffengewalt (Schusswaffen) und entnahmen aus der Kasse Bargeld im niedrigen dreistelligen Bereich.

Fahndung der Polizei

Die drei Täter, als dunkel gekleidete Jugendliche beschrieben, konnten durch den Hinterausgang unerkannt entkommen. Alle hatten ihr Gesicht mit einem Tuch bedeckt. Die Anwesenden kamen mit dem Schrecken davon und alarmierten die Polizei. Diese suchte bislang vergeblich nach den Räubern. Wer rund um die Tankstelle etwas Verdächtiges beobachten konnte oder die drei Täter vor oder während der Tat in Rüsselsheim gesehen haben könnte, wird gebeten, sich mit der Polizei in Rüsselsheim unter 06142-6960 in Verbindung zu setzen.