Am Mittwoch (13. Dezember 2022) wurde ein unbekannter Mann, nachdem er gegen 16.00 Uhr in einer Lokalität in der Waidmannstraße in Frankfurt-Sachsenhausen kollabiert war, in ein nahegelegenes Klinikum eingeliefert. Dort verstarb er einen Tag später. Der Verstorbene führte weder Ausweisdokumente mit sich, noch ergaben sich anderweitig Hinweise auf seine Identität.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

  • Männlich
  • ca. 190-195 cm groß
  • ca. 90-100 Kg schwer
  • ca. 50-70 Jahre alt
  • westeuropäisches Erscheinungsbild
  • normale bis kräftige Statur
  • weiß-gräuliche Haare / Geheimratsecken.

Folgende Kleidungsstücke / Gegenstände führte der Mann bei sich:

  • schwarz / blaue Turnschuhe der Marke Puma, Schuhgröße 43
  • schwarze Socken, Größe 39-42
  • schwarze Jogginghose der Marke “Champion”, Größe M
  • schwarzer Wollmantel der Marke “Pierre Cardin”
  • lila Sweatshirt der Marke “Glockhouse”, Größe M
  • schwarzes T-Shirt der Marke “Livergy”, Größe M
  • schwarze Lederhandschuhe, Größe L
  • orangener Schal
  • schwarz / graues Fahrrad der Marke “Chrisson”

Personen, die sachdienliche Hinweise zur Identität des Mannes geben können, werden gebeten, sich mit dem Kommissariat 11 unter der Telefonnummer 069 / 755 – 51199 oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.