Am Freitag (16. Dezember 2022) kam es auf der Autobahn A65 bei Landau in Rheinland-Pfalz zu einem Verkehrsunfall. Wie die Autobahnpolizei berichtet, durchbrach ein Sattelzug gegen 22:00 Uhr die Leitplanke an der Bundesautobahn.

Fahrer blieb unverletzt

Der 62-jährige Trucker verlor auf der rechten Fahrspur die Kontrolle über seinen Lastwagen und schleuderte nach rechts durch durch die Schutzplanke. Die A65 musste in nördliche Fahrtrichtung für rund drei Stunden voll gesperrt werden. Der Fahrzeugführer blieb bei dem Unfall unverletzt.