Das Polizeipräsidium Mittelhessen informierte am Mittwoch (14. September 2022) über einige Ereignisse der vergangenen Tage im Lahn-Dill-Kreis. In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen und bittet um entsprechende Hinweise.

Dietzhölztal: Ausgewichen und in Schutzplanke gekracht

Ein 40 Jahre alter Mann fuhr mit seinem Transporter am Montag (12. September 2022) gegen 11:15 Uhr, auf der Landdesstraße 3043 von Steinbrücken kommend in Richtung Mandeln. Zwischen den beiden Ortschaften, etwa in Höhe des Hammerweihers, kam ihm ein Lastwagen auf seiner Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der aus Gummersbach stammende Transporter-Fahrer nach rechts aus und touchierte die Leitplanke. Der weiße Crafter wurde dabei erheblich an der rechen Seite beschädigt. Der Lkw-Fahrer flüchtete.

Die Polizei beziffert Unfallschaden mit 6.000 Euro. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach einem Lkw mit schwarzem Führerhaus, weißem Aufbau und LDK-Kennzeichen. Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter der Rufnummer 02771 – 9070.

Haiger: Über Balkon eingestiegen

Zwischen 19:00 Uhr und 23:00 Uhr drangen Unbekannte am Freitag (9. September 2022) in eine Wohnung ein. Sie verschafften sich über eine Balkontür Zutritt zu der im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses befindlichen Wohnung. Dort durchwühlten die Diebe Schubladen und Schränke. Sie stahlen Schmuck im Gesamtwert von 1.600 Euro.

Hinweise zu den Langfingern, die in der Bahnhofstraße einbrachen, erbittet die Dillenburger Polizei unter der Telefonnummer 02771 – 9070.

Herborn: Mercedes-Benz gerammt und abgehauen

Der Besitzer eines Mercedes parkte seinen roten A180 am Montagvormittag (12. September 2022) um 10:00 Uhr in einer Parkbucht in der Austraße gegenüber der Hausnummer 63. Als er am Dienstag (13. September 2022) um 09:30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er einen Schaden am linken Außenspiegel. Offenbar touchierte ein bislang noch unbekannter Unfallfahrer den am Fahrbahnrand abgestellten Benz beim Vorbeifahren und verursachte dabei einen Schaden in Höhe von rund 300 Euro

Hinweise zu dem Unfallfahrer oder dessen Fahrzeug erbittet die Herborner Polizei unter der Rufnummer 02772 – 47050.

Herborn: Rollerfahrer streift Fußgängerin

Am Dienstag (13. September 2022) überquerte eine Fußgängerin um 10:36 Uhr, die Ampelanlage der Hauptstraße in Höhe der Hausnummer 98 und ging in Richtung der Hausnummer 109. Ein Rollerfahrer fuhr mit seinem hellgrünen Zweirad die Hauptstraße aus der Innenstadt kommend in Richtung Westerwaldstraße. Offenbar missachtete er die für ihn rotzeigende Ampel und streifte beim Vorbeifahren die aus Herborn stammende Fußgängerin, die sich leichte Verletzungen am Fuß zuzog.

Die Herborner Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und sucht Zeugen: Wer hat den Unfall mitbekommen? Wer kann Hinweise zu dem Unfallfahrer geben, bei dem es sich um einen jungen schlanken Mann handeln soll? Er war mit einer grauen kurzen Hose bekleidet und trug einen weißen Integralhelm. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 02772 – 47050.

Herborn: Sechs Komplettradsätze abmontiert und gestohlen

Von insgesamt sechs Neufahrzeugen schraubten dreiste Diebe die mit Felgenschlösser gesicherten Felgen von werksneuen und noch nicht zugelassenen Audis ab. Die Unbekannte drangen dazu auf den Hof eines Autohauses in der Burger Landstraße. Dort machten sie sich an den Neufahrzeugen zu schaffen. Der verursachte Schaden an den Fahrzeugen wird mit 20.000 Euro beziffert. Die entwendeten Radsätze auf 42.000 Euro.

Hinweise zu den Dieben, die zwischen 20:00 Uhr am Montag (12. September 2022) und 07:00 Uhr am Dienstag (13. September 2022) zuschlugen, erbittet die Herborner Polizei unter Nummer 02772 – 47050.

Wetzlar- mit E-Scooter aus dem Staub gemacht

In der Stoppelberer Hohl haben Unbekannte am Freitagnachmittag (9. September 2022) einen E-Scooter gestohlen. Der Besitzer hatte seinen schwarzen Xiaomi um 14:30 Uhr vor der Sparkasse abgestellt. Er ging offenbar kurz in den Vorraum der Bank. Diesen Moment nutzen die Diebe und flüchteten mit dem rund 500 Euro teuren Roller.

Wer Hinweise zu den Dieben oder dem Verbleib des E-Scooters mit dem Kennzeichen 711 CEU geben kann, wird gebeten die Wetzlarer Polizei unter der Telefonnummer 06441 – 9180 zu informieren.