In der Zeit zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen (22. Oktober 2022) wurde ein Schaf von einer umzäunten Weide in Südhessen gestohlen. Die Polizei sucht nach den bislang noch unbekannten Tätern und bittet um Zeugenhinweise.

Dass das Tier aus dem Gehege ausgebüxt sein könnte, schließt die Polizei aus

Die Kriminellen verschafften sich Zutritt auf die umzäunte Weide Crumbacher Straße in Reichelsheim/Pfaffen-Beerfurth. Dort hatten sie es auf ein braun-weiß geflecktes Schaf abgesehen, welches sie im Anschluss entwendeten. Das Schaf trägt den Namen „Mathilda“. An den Ohren des Schafs waren zum Zeitpunkt des Diebstahls zwei Ohrmarken mit der Nummer „DE 01 06 10499481“ angebracht.

Dass das Tier aus dem Gehege ausgebüxt sein könnte, schließt die Polizei nach derzeitigen Erkenntnissen aus. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat und Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Erbach unter der Rufnummer 06062/953-0 zu melden.