Am Freitag (22. September 2023) kam es zu einem tragischen Verkehrsunfall in der Hochstraße in Bad Kreuznach. Bei dem Unfall kam eine 67 Jahre alte Frau, die mit einem Mofa in der Hochstraße unterwegs war, ums Leben.

Die Frau verstarb im Krankenhaus

Die 67-jährige Mofafahrerin befuhr die Hochstraße in Richtung Wilhelmstraße. An der Einmündung zur Wilhelmstraße verlor diese plötzlich aus medizinischen Gründen das Bewusstsein und stürzt gegen einen dort an der Ampel wartenden PKW. Durch die vor Ort befindlichen Zeugen wurden sofort die Polizei und Rettung informiert, welche beim Eintreffen Reanimationsmaßnahmen einleiten. Durch die ebenfalls alarmierte Feuerwehr wurde ein Sichtschutz aufgebaut und die Unfallstelle abgesichert.

Die Verunfallte wurde noch bei fortlaufender Reanimation ins Krankenhaus gebracht, wo sie jedoch verstarb. Die Angehörigen, welche durch Bekannte informiert wurden, wurden psychologisch betreut.

Aufgrund des Unfalls und die damit verbundene Sperrung der Hochstraße staute sich der Verkehr in beide Richtungen.

Vorheriger ArtikelFreizeitplanung und Casino Gewinne: Beste Online Casino Boni in Deutschland
Nächster ArtikelMichael Ebling: 397.000 Euro für die Gemeinde Osthofen