Tankstelle der Zukunft soll vor Ort Wasserstoff durch Wasserelektrolyse erzeugen

126

Hyperion Motors, Inc., ein Unternehmen für Wasserstofftechnologie, gab die Einführung seiner Hyper:Fuel Mobile Stations™ bekannt, die sowohl Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fahrzeuge (FCEV) als auch Batterie-Elektrofahrzeuge (BEV) betanken können. Die mobile Tankstelle wird landesweit verfügbar sein und kann bei veränderten Fahrgewohnheiten problemlos neu eingesetzt oder umplatziert werden. Im Jahr 2020 stellte Hyperion seinen XP-1 mit einer Reichweite von mehr 1.600 km vor, um die Vorteile von Wasserstoff-Ionen-Speichern gegenüber Lithium-Ionen-Speichern zu demonstrieren. Die Hyper:Fuel Mobile Stations™ nutzen die Wasserstoff-Ionen-Speichertechnologie, um eine der größten Herausforderungen zu bewältigen, mit denen viele kommerzielle Wasserstoff-LKW und Batterie-Autos auf der Straße konfrontiert sind: die Infrastruktur zum Tanken und Aufladen.

Investitionen in den Ausbau der Infrastruktur werden durch zahlreiche Probleme erschwert und verzögert, zu denen unter anderem auch die Standortauswahl und die Baukosten gehören

Viele Experten sind überzeugt, dass das Fehlen von Tankstellen und Ladeinfrastrukturen das größte Hindernis für die Einführung von Brennstoffzellen-Fahrzeugen und Batterie-Elektrofahrzeugen ist. Hyper:Fuel Mobile Stations™ können zu und von bestehenden Tankstellen, großen Geschäften und anderen stark frequentierten Orten gebracht werden, um der jeweiligen Nachfrage gerecht zu werden.

Die mobile Tankstelle von Hyperion enthält einen Wasserstoffspender für Brennstoffzellen-Fahrzeuge und ein optionales DC-Schnellladegerät für Batterie-Elektrofahrzeuge Dies ermöglicht es, zwei verschiedene Fahrzeugsegmente gleichzeitig zu bedienen, und zwar mit geringeren Kosten und Risiken als bei fest installierten Ladestationen oder Wasserstoffzapfsäulen. Brennstoffzellen-Fahrzeuge können in 5 Minuten aufgetankt werden und die meisten Batterie-Elektrofahrzeuge können in weniger als 20 Minuten 80 % ihrer Batterie aufladen.

Hyper:Fuel Mobile Stations™ können so ausgestattet werden, dass sie vor Ort Wasserstoff durch Wasserelektrolyse erzeugen

Dieser dezentrale Ansatz bedeutet, dass die mobile Tankstelle in Kombination mit Solaranlagen grünen Wasserstoff mithilfe von Sonnenlicht erzeugen kann. Die Kraftstofferzeugung vor Ort ist sauber, umweltfreundlich und kann die Betriebszeit der Tankstellen drastisch erhöhen – was eine weitere große Hürde für die derzeitigen Wasserstofftankstellen ist. Die mobile Tankstelle kann schnell und ohne lange Bauzeiten eingesetzt werden und eröffnet den US-Autoherstellern neue Märkte, um den Absatz von Brennstoffzellen-Fahrzeugen und Batterie-Elektrofahrzeugen zu steigern.

Die internen Systeme beinhalten GameChanger-Technologien von der NASA und von Shell, dank denen die Leistung gesteigert und die Effizienz beim Tanken erhöht wird. Das Dach ist mit Photovoltaikanlagen gedeckt, die der Sonne folgen, um die direkte Sonneneinstrahlung zu maximieren. Die Kunden werden modernste Touchscreen-Bedienung, kontaktloses Bezahlen und eine mithilfe von UV-Licht selbstreinigende Düse erleben.

Die Hyper:Fuel Mobile Stations™ sind nicht nur für Fahrzeuge, sondern auch als stationäre Stromquellen konzipiert

Durch die Speicherung von Elektronen über einen viel längeren Zeitraum als bei Batterien ist die mobile Tankstelle in der Lage, über die Jahreszeiten hinweg Reservestrom zu liefern, um die Widerstandsfähigkeit des Stromnetzes bei wetterbedingten Notfällen oder Netzausfällen zu verbessern.

Auf die Frage, warum Hyperion diese Herausforderung angenommen hat, antwortete CEO Angelo Kafantaris: „Die heutige Energieinfrastruktur stößt an ihre absoluten Grenzen. Die Branche benötigte eine vielseitige, skalierbare Lösung, um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden.“ Die Hyper:Fuel Mobile Stations™ werden in der 65 Hektar großen Produktionszentrale des Unternehmens in Columbus, Ohio, hergestellt. Hyperion wird diese Stationen in den gesamten Vereinigten Staaten einrichten und ab 2023 mit seinen Partnern ein dynamisches Hyper:Fuel Network™ bilden.

Über Hyperion

Hyperion Motors, Inc. wurde 2011 gegründet und ist ein Technologieunternehmen, das sich auf wasserstoffbasierten Antrieb und Transport konzentriert. Von der mobilen bis zur stationären Stromversorgung will Hyperion den Energiesektor revolutionieren, indem es hochwertige, skalierbare Wasserstoff-Brennstoffzellenprodukte für den gewerblichen Einsatz produziert. Weitere Informationen über Hyperion finden Sie auf www.hyperion.inc.