Die Zahl der Kundinnen und Kunden der Tafeln in Deutschland ist in 2022 um 50% gestiegen. Durch Inflation und Energiekrise kommen immer mehr Menschen in wirtschaftliche Nöte und Armut. Allein in Alzey helfen 100 ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei der Tafel, damit vom wenigen Einkommen mehr übrig bleibt für Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben.

Am Samstag, 11. Februar 2023 lädt die Band Polytoxic alle Rock und Metal begeisterten zum ersten „Metal Can Charitykonzert“ ins Alzeyer Oberhaus ein.

Die Veranstaltung findet als sogenanntes „Dosenkonzert“ statt, anstatt eines Eintrittsgeldes bringen die Besucher eine Nahrungsmittelspende in Form einer Konservendose mit. Die Dosen werden nach dem Konzert an die Tafel Alzey e.V. weitergeleitet. Die Dosen müssen ein Mindesthaltbarkeitsdatum aufweisen müssen. Selbst konservierte Lebensmittel können leider nicht angenommen werden.

Neben „Polytoxic“ als Newcomer im Hard Rock und Metal Bereich, werden euch die etablierte Mainzer Death-Metal-Combo „Misanthropic“, sowie die Metal-Coverband „Triggered“ einheizen. Danke im Voraus an die Bands, die sich bereit erklärt haben, ohne Gage zu spielen, sowie an das Oberhaus Alzey, welches seine Räumlichkeit mietfrei zur Verfügung stellen wird.