Hut 8 (Nasdaq: HUT) ist weltweit einer der größten Player im Bereich der Mining-Firmen. Das Nordamerikanische Wirtschaftsunternehmen hat sich mit insgesamt drei Mining-Standorten auf Bitcoin, Blockchain, Web 3.0 spezialisiert. Das Unternehmen verfügt über eine der höchsten Kapazitätsraten in der Branche und einen der größten Bestände an selbst geschürften Bitcoin aller Krypto-Miner oder börsennotierten Unternehmen weltweit. Die Bitcoin-Bestände konnten im Zeitraum bis zum 31. Juli auf 330 erhöht werden. Hut 8 hat mittlerweile ein Bitcoin Vermögen von  7.736 Bitcoin. Nach Stand vom 09. August 2022 sind das umgerechnet 175.034.736,00 Euro.

Höhepunkte der Produktion im Juli 2022 aus Sicht von Hut 8

  • 330 Bitcoin wurden generiert, was einer durchschnittlichen Produktionsrate von 10,61 Bitcoin pro Tag entspricht
  • Unser Ethereum-Mining – für das wir in Bitcoin bezahlt werden – hat etwa 10,7% unserer Gesamtproduktion erwirtschaftet
  • Im Einklang mit unserer langjährigen HODL-Strategie wurden 100 % der selbst geminten Bitcoin im Juli in die Verwahrung gegeben
  • Der Gesamtbetrag der Bitcoin-Rücklage beläuft sich zum 31. Juli 2022 auf 7.736
  • Die installierte Betriebsleistung betrug zum Monatsende 2,92 EH/s
  • Hut 8 produzierte im Juli 113,01 BTC/EH

Jaime Leverton, CEO von HUT 8

„Wir haben weiterhin gute Ergebnisse erzielt und unseren Stack durch effizientes Mining auf 7.736 Bitcoin – einen der größten Bestände weltweit – vergrößert. Gleichzeitig konzentrieren wir uns weiterhin auf das Wachstum der unkorrelierten, wiederkehrenden Umsätze innerhalb unseres High Performance Computing-Geschäfts und freuen uns, Foundry als Cloud-Service-Kunden in unserem Rechenzentrum in Mississauga begrüßen zu dürfen.“