Das Wetter in den vergangenen Tagen war auch in Mainz und Rheinhessen sonnig und warm. Das wird sich in den kommenden Tagen jedoch ändern, denn ein Tief sorgt für wechselhaftes Wetter.



Wolken, Schauer und lokale Gewitter

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilt, sollen im Laufe des Donnerstags (9. September 2021) erste Schauer und teils starke Gewitter aus Südwesten heranziehen. Es soll allerdings mit Temperaturen zwischen 23 und 28 Grad weiterhin warm bleiben.

Auch am Freitag (10. September 2021) werden viele Wolken, Schauer und lokale Gewitter erwartet. Die Höchstwerte liegen laut DWD-Vorhersage bei 23 bis 25 Grad. Ähnlich sieht die Prognose für Samstag aus: Bei Temperaturen zwischen 18 und 24 Grad kann es immer wieder zu einzelnen Schauern und Gewittern kommen.

Der Regen soll dann erst ab Sonntag (12. September 2021) wieder nachlassen, allerdings soll es auch hier bei 22 bis 25 Grad weiterhin wechselnd bewölkt bleiben.