Von Freitag, 26. August bis Dienstag, 30. August findet nach zwei Jahren Pause wieder die Zornheimer Kerb statt. Auf dem Lindenplatz erwarten die Besucher nicht nur Stände mit Essen und Getränken, sondern in diesem Jahr auch ein absolutes Highlight an Fahrgeschäft.

Highlight auf dem Kerbeplatz lässt die Besucher auf dem Kopf stehen

Die Kerbejugend und die Vereine des Ortes werden mit verschiedenen Angeboten vertreten sein. Die Schausteller bieten dazu ebenfalls ein vielfältiges Programm an. Dazu haben die Veranstalter in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight nach Zornheim geholt. Das Fahrgeschäft Intoxx, welches im Frühjahr auf dem Mainzer Rheinfrühling stand, wird die Besucher durch die Luft schleudern. Der Intoxx ist einer Überschlagsschaukel, bei dem die Fahrgäste die Kerb auch über Kopf erleben können.

Die kleineren Besucher können ihre Runden auf dem Kinderkarussell Eurocar drehen. Im Polizeiauto, in der Feuerwehr, auf dem Motorrad oder einem der vielen anderen Autos werden die jüngeren Kinder ihren Spaß haben. Wer sein Glück im Spiel auf die Probe stellen möchte, der kann dies am Glücksgreifer Happy Castle versuchen. Außerdem wird es auch einen Schießwagen und einen Pfeilwurfstand geben.

Großes Angebot an Speisen und Getränken

Auch für Speisen und Getränke wird es ein großes Angebot geben. Bratwurst, Pommes, Nuggets, Nierenspieße und Currywurst sind nur ein Auszug aus dem Angebot. Am Crepestand gibt es süße und herzhafte Varianten an Crepes und am Süßwarenstand stehen zahlreiche Leckereien zur Auswahl. Ob Popcorn, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln oder Lebkuchenherzen, bei der Vielfalt wird für jeden etwas dabei sein. Die Getränkestände bieten zudem Bier, Weine und alkoholfreie Getränke an.

Der Kerbeplatz hat von Freitag bis Dienstag täglich ab 14:00 Uhr geöffnet