Anwohner verhinderten am Mittwochnachmittag (03. August 2022) in Nackenheim womöglich schlimmeres und eilten ihrem Nachbarn geistesgegenwärtig zur Hilfe. BYC-News war vor Ort.

Alarmierung: Gebäudebrand

Die Freiwillige Feuerwehr Bodenheim | Nackenheim wurde gegen 17:45 Uhr zu einem gemeldeten Gebäudebrand in der Straße An der Lehnsweide in Nackenheim alarmiert. Bereits auf Anfahrt konnte die Feuerwehr eine größere Rauchsäule erkennen. Die Anfahrt erfolgte demnach auf Sicht. An der Einsatzstelle angekommen, stelle sich heraus, dass es bei Gartenarbeiten eines Anwohners aus ungeklärter Ursache zu einem größeren Brand einer Hecke gekommen war. Das Feuer breitete sich rasend schnell aus, sodass die komplette Hecke in kurzer Zeit in Vollbrand stand. Zudem wurde ein Holzzaun in Mitleidenschaft gezogen.

Engagierte Nachbarn verhindern schlimmeres

Umliegende Nachbarn bemerkten die starke Rauchentwicklung sowie die meterhoch schlagenden Flammen und eilten dem Besitzer des Gartens mit Zuhilfenahme mehrerer Feuerlöscher und einem Gartenschlauch zu Hilfe. Die Flammen konnten durch die Anwohner des Nackenheimer Wohngebietes bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr gelöscht werden, sodass ein Übergreifen der Flammen auf das Mehrfamilienhaus ausgeschlossen werden konnte.
Anschließend übernahmen die Einsatzkräfte der Feuerwehr Nachlöscharbeiten, der Rettungsdienst sichtete die Helfer sowie den Anwohner, bei dem der Brand ausgebrochen war.

Die Freiwillige Feuerwehr Bodenheim | Nackenheim war mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz, der Rettungsdienst des DRK mit einem Fahrzeug und zwei Notfallsanitätern.