Mit einer fulminanten Einweihungsfeier und einem Schulfest wurde am 8. Oktober 2022 die neue Grundschule „Am Goldbach“ in Undenheim offiziell eingeweiht. Trotz großen Herausforderungen in der zweijährigen Bauzeit, durch Corona und Material-Lieferschwierigkeiten, konnte der Zeitplan durch die Verbandsgemeinde Rhein-Selz Baudezernentin Gabriele Wagner, ihrem Team und dem Architektenteam von E-G-N eingehalten werden.

Das 5,5 Millionen Projekt, mit Platz für bis zu 280 Schülerinnen und Schüler, wurde rechtzeitig fertiggestellt und der Schulleitung am 08. Oktober übergeben

Die Herbstferien werden nun genutzt, um den Schulhof mit einem Glasdach zu überspannen und letzte abschließende Optimierungen an verschiedenen Gewerken vorzunehmen.  Als Ganztagsschule ist die Grundschule „Am Goldbach“ ausgelegt. Nach dem nun anstehenden Abriss des Bestands, wird für die Schülerinnen und Schüler der Ganztagsbetreuung eine Mensa auf dem alten Gelände errichtet.

Die neue Grundschule zeichnet sich insbesondere durch eine offene, moderne und großzügige Raumgestaltung aus, wobei eine optimale Kombination aus Tages- und Kunstlicht für eine wohlige Lernatmosphäre sorgt. Bauherrin Verbandsgemeinde Rhein-Selz wünscht Schulleiterin Cornelia Eberle-Dern, allen Lehrerinnen und Lehrern und insbesondere den Kindern viel Freude mit der neuen Grundschule „Am Goldbach“.