Am Freitagnachmittag (1. Juli 2022) kam es gegen 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Essenheimer Straße zur Marienborner Straße in Mainz-Bretzenheim. Daran beteiligt waren eine Straßenbahn und zwei Autos.


Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt

Ein 20 Jahre alter Autofahrer hatte in dem Kreuzungsbereich ein Stoppschild missachtet und stieß daraufhin zunächst mit einem Auto zusammen, das von einem 70 Jahre alten Mann gefahren wurde. Der Wagen des 20-Jährigen drehte sich daraufhin um die eigene Achse. Obwohl der Fahrer noch versuchte zu Bremsen, kam es unmittelbar im Anschluss zum Zusammenstoß mit einer ebenfalls dort entlangfahrenden Straßenbahn. Das Fahrzeug des 20-Jährigen wurde von der Straßenbahn mehrere Meter mitgeschleift.

Bei dem Unfall wurden die beiden beteiligten Autofahrer leicht verletzt. Der Fahrer der Straßenbahn sowie die Fahrgäste blieben unverletzt. Die Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme zeitweise gesperrt werden.