Der Mainzer Reinigungsmittelhersteller Werner & Mertz unterstützt die wichtige Arbeit der Tafeln in Deutschland und spendet rund 140 Paletten mit nachhaltigen Haushaltsreinigern, Spülmitteln und Duschgelen seiner Marke Frosch an Tafel e.V, dem Dachverband der Tafeln. Unterstützt wird die Sachspendenaktion von der Spedition Schmelzer, die die Produkte als Dienstleistungsspende zu den Tafeln in ganz Deutschland bringen.


Julia Haag, Planungsmanagerin bei Erdal-Rex

„Soziales Engagement ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Werner & Mertz“, sagt Julia Haag, Planungsmanagerin bei Erdal-Rex, dem deutschen Vertriebsunternehmen von Werner & Mertz, die die Spende koordiniert hat. „Für mich eine echte Herzensangelegenheit. Ich bin der Geschäftsleitung und der Spedition Schmelzer sehr dankbar dafür, dass sie die Spenden an die Tafeln seit Jahren ermöglichen.“

v.l.n.r: Dominik Klüpfel (Werner & Mertz), Julia Haag (Werner & Mertz), Klaus-Peter Schmelzer (Spedition Schmelzer). Copyright: Werner & Mertz / Fotograf: Marcus Steinbrücker

Die Tafeln helfen von Armut betroffenen Menschen

Die Helfer sind aktuell mehr denn je auf Unterstützung angewiesen. Denn als Folge der Corona-Pandemie, dem Krieg in der Ukraine und der Inflation ist die Nachfrage nach Lebensmitteln und anderen Produkten aktuell sehr groß. Gleichzeitig erhalten zahlreiche Tafeln seit Jahresbeginn weniger Spenden. Sie berichten deshalb von einer neuen Form der Not, die sie erleben.

Bei der bundesweiten Spendenaktion wird auch die Mainzer Tafel berücksichtigt. Die regionale Unterstützung ist dem in Rheinland-Pfalz ansässigen Familienunternehmen ein besonderes Anliegen.