Michael Ebling übergibt Spende an die Benefiz Radler in Mainz

Im Rahmen einer Spenden-Tour hat eine Gruppe von Benefiz-Radlern am Montagmorgen (11. Juli 2022) in Mainz Halt gemacht. Um 9:30 Uhr empfing der Mainzer Oberbürgermeister die Sportler vom Benefiz Radler e.V. vor dem Stadthaus Große Bleiche, um einen Spendenscheck zu überreichen. BYC-News war vor Ort.


1.000 Euro für hilfsbedürftige Menschen aus der Region

Die Radler sind für ihre Spenden-Tour in Plein nahe Wittlich gestartet und fahren nach ihrem Stopp in Mainz weiter bis nach Bamberg. Der Verein “Benefiz Radler e.V.”, der im Jahr 2008 gegründet wurde, hat bereits eine Spendensumme von knapp 500.000 Euro für soziale Zwecke erradelt.

Der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling hat sich im Namen der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt an der Spendenaktion mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro beteiligt. Das Geld geht zu Gunsten von hilfsbedürftigen Menschen aus der Region.

Im Anschluss an die Spendenübergabe vor dem Stadthaus Große Bleiche haben die rund 40 Radfahrerinnen und Radfahrer gegen 9:45 Uhr die nächste Etappe von Mainz nach Miltenberg angetreten.