Jan Zimmer, Generalsekretär der CDU Rheinland-Pfalz kritisiert die Äußerungen von Oliver Krischer, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Grünen-Bundestagsfraktion aufs Schärfste.

„Laschet-Politik kostet Leben“

Krischer, hatte in einem Tweet die Windausbau-Politik von Armin Laschet in Nordrhein-Westfalen kritisiert. Krischer schrieb dazu auf Twitter: „Diese #Laschet Politik kostet überall auf der Welt – gerade in #Kanada – Menschen das Leben.“

CDU-Generalsekretär Jan Zimmer aus Rheinland-Pfalz dazu

„Bei den Grünen brechen alle Dämme. Armin Laschet Schuld an Toten in Kanada vorzuwerfen, ist unanständig und unterste Schublade. Ein Niveau, das wir bislang nur von der AfD kennen. Ist das der ‚faire‘ Wahlkampf, den die Grünen eingefordert haben? Herr Krischer soll sich für seine Äußerungen entschuldigen. Die Grünen-Spitze in Rheinland-Pfalz fordere ich auf, sich vom ‚Tötungs-Zitat‘ ihres Parteifreundes zu distanzieren!“