„Die beste Klasse Deutschlands“ startet mit der ersten von vier Wochenshows plus einem Superfinale in die 16. Staffel! Mit dabei bei dem erfolgreichsten deutsche Schulquiz ist dieses Mal auch eine Klasse aus der Mainzer Oberstadt.

In der ersten Wochenshow am Freitag, dem 07.10. um 19:30 Uhr bei KiKA kämpfen wieder vier motivierte Schulklassen um den Wochensieg:

  • Klasse 7D des Burghardt-Gymnasiums Buchen
  • Klasse 7D des Gymnasium Mainz-Oberstadt aus Mainz
  • Klasse 7B der 62. Oberschule „Friedrich Schiller“ aus Dresden
  • Klasse 7D des Salza-Gymnasiums aus Bad Langensalza

Neben der neuen KiKA-Quiz-App warten tolle Gäste, spannende Spiele und spektakuläre Experimente auf die Schulklassen! Das Moderations-Duo Clarissa Corrêa da Silva und Tobias Krell begrüßen die teilnehmenden Schüler*innen im Studio und führen durch die spannenden vier Wochenshows bis zum Superfinale (29.10. um 10 Uhr im Ersten). Sie probieren und testen alles aus, sind bei den Experimenten dabei und erklären die wichtigen Zusammenhänge – Edutainment ist ihre Leidenschaft.

Für besondere Motivation sorgen die KiKA-Moderatorinnen und Social Media-Stars Lisa & Lena: Für „Die beste Klasse Deutschlands“ probieren die bekannten Influencer-Zwillinge in der Kategorie „Lisa und Lena in Action“ die verrücktesten Sportarten und neuesten Trends aus.

Studiogast Jana Tenambergen sorgt in der ersten Wochenshow für sportliche Unterhaltung: Fahrrad fahren war gestern, ab sofort heißt es bei „Die beste Klasse Deutschlands“: Ab aufs Einrad! Das dachte sich auch Jana, als sie vor vielen Jahren mit diesem besonderen Radsport begann. Heute ist sie mit nur 22 Jahren fünffache Weltmeisterin im Einradfahren und zeigt, wie schnell man auf nur einem Rad unterwegs sein kann. Jana hat bereits mehrere Rekorde gebrochen und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h! Wie schlägt sich das Moderations-Duo Clari und Tobi im Studio auf dem wackeligen Gefährt?