Eine unglaubliche Szene ereignete sich am Donnerstagabend (25. August 2022) gegen 18:00 Uhr auf einem Feldweg in Kelkheim. Ein bislang noch unbekannter Mann schlug dort einem Kleinkind ohne jedwede Vorwarnung ins Gesicht. Die Polizei sucht nun nach dem Mann und bittet um Zeugenhinweise.

Der Täter flüchtete im Anschluss

Die Mutter des Kindes war mit ihrem Einjährigen im Feld unterwegs. Zwischen Rettershof und Ruppertshain begegneten die beiden zwei Männern. Wie die Mutter gegenüber der Polizei mitteilte, habe der jüngere der beiden Männer ohne jegliche Vorwarnung ausgeholt und dem Kleinkind eine heftige Backpfeife verpasst. Anschließend setzten die beiden Männer ihren Weg in Richtung Ruppertshain fort. Das Kleinkind blieb glücklicherweise unverletzt.

Personenbeschreibung des Täters:

  • rund 40 Jahre alt
  • kräftige Statur
  • etwa 1,80 Meter groß
  • indisches oder pakistanisches Erscheinungsbild
  • schwarze Haare mit einem Pony

Personenbeschreibung des Begleiters:

  • etwa 70 bis 80 Jahre alt
  • rund 1,80 Meter groß
  • indisches oder pakistanisches Erscheinungsbild
  • graue, nach oben stehende Haare

Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06195 – 67490 bei der Polizei in Kelkheim zu melden.