Alnatura informiert über den Rückruf von zwei Produkten. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Probe Alnatura Mais-Chips Paprika Tropanalkaloide (TA) nachgewiesen. Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft Alnatura die Produkte zurück und bittet darum, diese vorsorglich nicht zu verzehren. Die im Handel befindlichen Produkte wurden bereits aus den Regalen genommen.

Folgende Produkte sind von dem Rückruf betroffen:

Foto: Alnatura
  • Artikel: Alnatura Mais-Chips Natur und Alnatura Mais-Chips Paprika
  • Mindesthaltbarkeitsdaten: 09.08.2022 bis 17.08.2022 (Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist jeweils auf der Rückseite der Verpackung aufgedruckt)

Die Produkte können im Markt zurück gegeben werden

Kundinnen und Kunden können Produkte mit den oben genannten Mindesthaltbarkeitsdaten in die jeweiligen Märkte zurückbringen und erhalten selbstverständlich Ersatz.

Andere Mindesthaltbarkeitsdaten oder andere Alnatura Produkte sind von dem Rückruf nicht betroffen.