Traktor in den Weinbergen von Wackernheim im Vollbrand

1298

Am Dienstagnachmittag (19. Juli 2022) kam es gegen 15:30 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz in der Mühlstraße im Ingelheimer Stadtteil Wackernheim. Dort war ein landwirtschaftliches Fahrzeug in Brand geraten. BYC-News war vor Ort.

Erst ein Knall, dann war das Feuer ausgebrochen

Mitten im Wingert war ein Kleintraktor der Marke Steyr in Flammen aufgegangen. Der Fahrzeugführer teilte vor Ort gegenüber dieser Online-Zeitung mit, dass er gerade mit Mulcharbeiten beschäftigt war, als er plötzlich einen Knall gehört habe und der Traktor anschließend zunächst geraucht habe. Binnen kürzester Zeit haben Flammen aus dem Traktor geschlagen, berichtet er weiter. Er habe zunächst versucht, den Brand selbst zu löschen, sich aber dann entschieden zurück zum Hof zu laufen und die Feuerwehr zu alarmieren.

Traktor stand bereits im Vollbrand

Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr kurze Zeit später vor Ort eintrafen, stand der Traktor bereits im Vollbrand. Umgehend wurden die Löschmaßnahmen eingeleitet, sodass die Flammen nach kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht werden konnten.

Der Brand hatte auf die Grünfläche übergegriffen, sodass die Einsatzkräfte noch rund 200 Quadratmeter Flächenbrand zu löschen hatten. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand.

Im Einsatz waren:

  • die Polizei
  • der Rettungsdienst
  • die Feuerwehr Stadtteil Wackernheim
  • die Feuerwehr Stadtteil Heidesheim
  • die Feuerwehr Ingelheim

Bereits am Morgen kam es zu einem kuriosen Feuerwehreinsatz in Wackernheim