Vera Bleibtreu liest aus ihrem aktuellen Roman: Am 26. September 2022 erwartet die Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto „Lesungen in unseren schönsten Kirchen“ ein besonderes Highlight: Das Kulturbüro des Landkreises Mainz-Bingen organisiert in Zusammenarbeit mit dem Leinpfad Verlag und literaturfreunde.de einen bunten Abend in der Evangelischen Pfarrkirche Großwinternheim, auch bekannt als Selztaldom. Das Ziel: Literarische Kostbarkeiten in der ganz besonderen Atmosphäre der Kirche erleben und genießen.

Autorin Vera Bleibtreu

Zu diesem Anlass stellt Autorin Vera Bleibtreu ihren Kriminalroman „Schöner sterben – Tod eines Feng-Shui-Beraters“ vor, mit musikalischer Unterstützung von Ernst Seitz. Das Weingut Huster aus Großwinterheim reicht dazu hochwertige Weine. Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr, der Eintritt kostet 10,- Euro. Dr. Angela Rinn, die unter dem Pseudonym Vera Bleibtreu publiziert, lebt seit 1993 in Mainz und ist seither eng mit dem Rhein, der Landschaft und den Menschen verbunden. Im Stadtteil Gonsenheim ist sie als Pfarrerin tätig und darüber hinaus Mitglied der Autorengruppe „Mörderisches Rheinhessen“. „Schöner sterben“, erschienen im Ingelheimer Leinpfad Verlag, ist im Buchhandel für 10 Euro erhältlich.

Wer mehr erfahren möchte

Friederike Gemünden, die auf YouTube den Kanal „Literaturfreunde“ betreibt, hat im Vorfeld ein Interview mit der Autorin geführt und einen Trailer zur Veranstaltung erstellt.  Zu finden ist beides auch auf der Homepage des Landkreises unter der Rubrik „Leben im Landkreis“. Anmeldungen werden vom Kulturbüro des Landkreises Mainz-Bingen entgegengenommen,  telefonisch unter 06132/787-1013 oder per E-Mail an kultur@mainz-bingen.de.