Am Dienstagvormittag (10. Januar 2023) kam es zu einem tragischen Verkehrsunfall in Heidesheim am Rhein. Die Polizei teilte nun am Mittwochnachmittag (11. Januar 2023) neue Details zum Tod der 68 Jahre alten am Unfall beteiligten Frau mit.

Die Frau stieg nicht eigenständig aus ihrem Auto

Nach ersten Informationen soll die Frau ihr Fahrzeug nach dem Frontalzusammenstoß eigenständig verlassen und im Anschluss neben dem Auto zusammengebrochen sein. Wie die Polizei jüngst mitteilt, stimmt dies so nicht.

Bei den weiteren Ermittlungen habe sich stattdessen herausgestellt, dass Fahrerin sich bereits nach dem Zusammenstoß leblos auf dem Fahrersitz ihres Fahrzeugs befand. Zwei Ersthelfer haben die Dame aus ihrem Fahrzeug geborgen und bis zum Eintreffen der Polizei- und Rettungskräfte entsprechend erstversorgt.