„Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, eine Förderung für den Sportplatz in Riedstadt-Leeheim zu bekommen“, so die zuständige CDU-Landtagsabgeordnete Ines Claus, die sich für diese Förderung beim Land starkgemacht hat. „Leider ist die bisherige Brunnenanlage nicht mehr funktionstüchtig. Deshalb wird dieses Geld dringend benötigt, um eine neue Brunnenanlage zu errichten und somit den Sportbetrieb auf dem Sportplatz in Leeheim aufrecht zu erhalten“, so Frau Claus weiter.

Bürgermeister Marcus Kretschmann

„Die trockenen Sommer der letzten Jahre haben gezeigt, wie wichtig eine funktionierende Bewässerung der Rasenflächen auf den Sportanlagen ist. Deshalb war es mir wichtig, eine gute Lösung für Leeheim zu finden“, so der Bürgermeister Marcus Kretschmann. „Ich bin Ines Claus sehr dankbar, dass sie sich dem Thema direkt angenommen hat und durch die erreichte Förderung der größte Teil der Kosten finanziert werden kann“, so der Riedstädter Bürgermeister abschließend.

Welchen Stellenwert der Sport in Hessen hat, sieht man auch am Umfang der bereitgestellten Fördermittel

Insgesamt fördert das Land Hessen den Breiten- und Spitzensport mit 61 Mio. Euro. „Von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter begleitet uns der Sport, er durchzieht alle Lebensbereiche. In jedem Alter vermittelt und lebt der Sport spielerisch ein wichtiges Wertegerüst. Sport ist zudem das ideale Mittel zur Integration. Nirgendwo in der Gesellschaft ist es so selbstverständlich, sich gemeinsam zu betätigen. Das belegt eindrucksvoll die Bedeutung des Sports“, erläutert Ines Claus abschließend.

Hintergrund:

Bereits mit dem Haushaltsgesetz 2007 wurden durch den Hessischen Landtag Haushaltsmittel für das Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“ zur Sanierung, Modernisierung und Erweiterung“ von Sportstätten beschlossen. Das dadurch neu konzipierte Sonder-Investitionsprogramm hat den Anspruch, die vorhandene Sportstättenversorgung für den Breiten- und Spitzensport durch dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen in ihrer Substanz zu erhalten und den zeitgemäßen Erfordernissen anzupassen. Damit soll die Sportinfrastruktur in Hessen weiter aufgewertet werden.