In der Nacht von Montag auf Dienstag (19. Juli 2022) wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Nauheim um 00:33 Uhr gemeinsam mit dem DRK Nauheim, einem Rettungswagen und der Polizei mit der Meldung „brennt Traktor“ in die Berzallee nach Nauheim alarmiert.


Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde eine Strohballenpresse im Vollbrand vorgefunden

Diese war noch an die Zugmaschine, einen Traktor, angekuppelt. Durch den Einsatz mehrerer Handfeuerlöscher, konnte das Feuer bis zum Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs auf die Ballenpresse begrenzt werden. Nach dem Eintreffen des Löschzugs, bestehend aus Staffellöschfahrzeug und Löschgruppenfahrzeug, wurde ein Löschangriff erst mit Wasser, später mit Schaum auf den Anhänger vorgetragen und der beginnende Flächenbrand um die Fahrzeuge eingegrenzt. Der noch in der Presse befindliche Strohballen wurde daraus entfernt, auseinandergezogen und abgelöscht. Um ein Wiederaufflammen zu verhindern, wurde im Anschluss ein Schaumteppich aufgebracht.

Am Anhänger entstand Totalschaden, der Traktor und weitere Anbaugeräte konnten mit leichten Beschädigungen vor den Flammen gerettet werden. Im Einsatz befanden sich 26 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen.