WhatsApp Image 2021 03 08 at 16.03.41 900x541 2
WhatsApp Image 2021 03 08 at 16.03.41 900x541 2

Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg

| Am Sonntag (7. März 2021) kam es zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr in Ginsheim-Gustavsburg. In der Rheinstraße wurde im Stadtteil Ginsheim ein Gullydeckel entfernt. Wie ein Leser gegenüber BYC-News mitteilte, wurde am Montag (8. März 2021) ein weiterer Gullydeckel entfernt.


Ein Spaziergänger hatte den Diebstahl gemeldet

Wie die Polizei auf Anfrage von BYC-News mitteilte, meldete ein Spaziergänger sich am Sonntagmorgen (7. März 2021) gegen 9:00 Uhr bei der Polizei. Dieser teilte mit, dass in der Rheinstraße in Ginsheim ein Gully ohne Abdeckung wäre. Als die Polizeibeamten in der Rheinstraße eintrafen, sei das Ordnungsamt bereits vor Ort gewesen. Bereits um 12:00 Uhr am gleichen Tag habe das Ordnungsamt der Polizei mitgeteilt, dass der Gullydeckel ersetzt wurde, erklärte der Sprecher.

Über den Diebstahl an diesem Montag sei der Polizei allerdings nichts bekannt, erklärte der Polizeisprecher. Er wies allerdings darauf hin, dass es sich bei dem Diebstahl von Gullydeckeln um einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr handelt und dies zur Anzeige gebracht werden sollte.

Zeugen werden daher gebeten, sich bei der Polizei in Bischofsheim unter der Rufnummer 06144 – 96660 zu melden.