Die brandneuen FreeBuds Pro 2 von Huawei bieten eine Fülle von Funktionen und erstaunlichen Klang zu einem ziemlich fairen Preis. Für weniger als 200€ erhalten Sie eine starke aktive Geräuschunterdrückung, satten Sound, hochwertige Touch-Bedienelemente und dennoch eine Passformprüfung, die zeigt, ob die Gummispitze, die mitgeliefert wurde, zu Ihnen passt.

Die Akkulaufzeit ist aller Wahrscheinlichkeit nach nicht marktführend, insbesondere wenn der ANC eingeschaltet wird. Die Bluetooth-Reichweite könnte auch etwas besser sein. Wenn Sie die Kopfhörer den Hang hinunterwerfen, ohne dass Ihr Telefon in der Nähe ist, wird die Musik bald ins Stocken geraten.

Der Soundmarkt ist bereits mit drahtlosen Ohrhörern überschwemmt; Das chinesische Technologieunternehmen Huawei vertraut darauf, dass seine neuen Freebuds Pro 2 aus dieser ständig wachsenden Gruppe hervorstechen können. Diese neuesten Ohrhörer haben ein paar ziemlich erstaunliche Funktionen.

Das ist ein prahlerischer Zug von Huawei, da dieses französische Unternehmen dafür berühmt ist, einige der besten Soundprodukte in der Branche herzustellen. Der Ton ist brillant mit gestochen scharfer, klarer Musik, gebündelt mit Details. Insofern gibt es auch reichlich Tieftöne, ohne dass es überschwemmt wird – das Gesamterlebnis ist ein enormer Ohrenschmaus.

Der zusätzliche Vorteil dieser Knospen besteht darin, dass sie gut mit dem hochauflösenden LDAC-Sound abgestimmt sind, was bedeutet, dass Sie die beste Qualität haben können.

Huawei versucht auch sicherzustellen, dass jeder Besitzer das endgültige Klanggefühl erhält, indem es die so genannte „Triple Adaptive EQ“ -Technologie integriert. Dies kann den Klang mechanisch entsprechend der Gehörgangsstruktur, der Position der Ohrhörer und der Lautstärke aller Benutzer einstellen. Das bietet die Freebuds Pro 2, um nicht auf individualisierten Sound zu verzichten.

Das alles ist erstaunlich und stellt sicher, dass die Freebuds Pro 2 in Bezug auf die Klangqualität gut mit ihren Konkurrenten mithalten können.

Obwohl die brandneuen HarmonyOS-basierten Gimmicks von Huawei eine reibungslose Verbindung mit den Freebuds Pro 2 bieten, hat Huawei die Milliarden von Menschen nicht ausgeblendet, die das meistverkaufte Betriebssystem von Google verwenden, wobei die Knospen problemlos mit jedem Betriebssystem auf dem Markt verbunden werden können – sogar iPhones agieren mit diesen Mikro-Musikmachern.

Alle Programme können sich an die übergreifende AI Life-App von Huawei koppeln, die die Wahl vorschlägt, die Audioeinstellungen zu ändern, den Akkustand herauszufinden und ANC auszuschalten oder den Transparenzmodus auszuschalten, um ein paar Grundgeräusche in die Ohren zu bringen.

Zusätzliche erwähnenswerte Funktionen ermöglichen klare Sprachanrufe, IP54-Spritzschutz und eine Reihe von Touch-Steuerelementen, mit denen Musik unterbrochen, Titel übersprungen und die Intensität erhöht werden können, ohne für mit dem Telefon zu arbeiten.

Neben all diesen nützlichen Dingen, gibt es auch ein paar negative Kleinigkeiten, wie beispielsweise die mittlere Akkulaufzeit. Schalten Sie das ANC ein, und die Kopfhörer werden nur etwa 4 Stunden laufen, bevor sie wieder geladen werden müssen. Das ist kein Drama allerdings liefern ein paar Konkurrenten von Huawei bei der Akkulaufzeit eine viel bessere Leistung.

Die Bluetooth-Reichweite könnte auch besser sein.

Tatsachenfeststellung:

Wenn Sie sich einen knallhart klingenden Kumpel ohne einen übermäßig hohen Preis wünschen, dann sind die Huawei FreeBuds Pro 2 eine starke Option. Der Sound beeindruckt und sie sind angenehm zu tragen und unglaublich einfach zu bedienen.