Am Donnerstag (20. Oktober 2022) ereignete sich um 18.15 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn A67. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen befuhr ein roter Sportwagen die A67 in Fahrtrichtung Süden, als das Fahrzeug in Höhe Lorsch zunächst nach links in eine Betonleitwand und im weiteren Verlauf nach rechts in die Leitplanken krachte.

Der Sportwagen überschlug sich

Hierbei überschlug sich das Fahrzeug mehrfach, der Fahrzeugführer erlitt tödliche Verletzungen. Die A67 musste mehrere Stunden in Fahrtrichtung Süden voll gesperrt werden. Zur Identität des Fahrzeugführers kann die Polizei derzeit noch keine Angaben machen.