Am Mittwoch (29. Juni 2022) kam es gegen 15:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B271 zwischen Flörsheim-Dalsheim und Ober-Flörsheim. Ein Motorradfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen.


Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus

Der 70 Jahre alte Motoradfahrer befuhr die B271 von Flörsheim-Dalsheim kommend in Richtung Ober-Flörsheim. In einer Kurve kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, welches von einem 35 Jahre alten Mann aus Eppelsheim gefahren wurde.

Durch den Zusammenstoß verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug kam zu Fall. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben der Polizei schwebt der Mann aber glücklicherweise nicht in Lebensgefahr.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die B271 musste zwischen Flörsheim-Dalsheim und Ober-Flörsheim für insgesamt vier Stunden voll gesperrt werden.